Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ortsvorstand lädt die Senior*innen des Ortsverbandes zum Kaffee ein

Am 12.02.20 hat der Ortsvorstand die Senior*innen des Ortsverbandes Senftenberg zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen diskutierten 15 Genoss*innen in lockerer Athmosphäre über die sie bewegenden Fragen gerade in diesen politisch schwierigen Zeiten.
Mit dieser Veranstaltungsform würdigt der Ortsvorstand den Beitrag, den die älteren Genoss*innen in guten wie in schlechten Zeiten für unsere Partei geleistet haben. Zudem entspricht es unserer Vorstellung von innerparteilicher Solidarität, diese Genoss*innen respektvoll in die politische Arbeit einzubeziehen, uns ihre Erfahrungen zu Nutze zu machen und
uns aber auch um deren spezifische Lebenssituation zu kümmern.
Eine Fortsetzung dieser Gesprächsrunde ist für den 13.05.20 geplant.

Eckhart Stein

Andy Rabenau

Widerstand gegen „DEFENDER 2020“!

In den Monaten April/ Mai findet in Polen mit 37.000 Soldat*innen eines der größten NATO-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges statt. Genau 75 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges setzen sich Truppenverbände der NATO in Richtung Russland in Bewegung. Die Lausitz ist Aufmarschgebiet. Geprobt wird die Kriegsführung in Europa – fernab der Vereinigten Staaten. Die „Zeche“ bezahlen wir mit unseren Steuern, mit unserer Umwelt, mit unserer Souveränität und irgendwann vielleicht auch mit dem Leben unserer Kinder.
Es gilt noch immer: „Cui bono est? – Wem nützt es“.
Es ist Zeit, uns solidarisch an die Seite des russischen Volkes zu stellen, das - wie wir - kein Interesse an einer militärischen Auseinandersetzung haben kann.

DIE LINKE ist die einzig konsequente Friedenspartei.

Wir fordern:
Abrüstung
Diplomatie statt militärische Konflikte
Keine Erhöhung des Militäretats
Verbot von Waffenexporten
Kein Einsatz deutscher Soldaten im Ausland.

Eckhart Stein
 

Mitteilungsblatt der Fraktion DIE LINKE

in der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg(Februar 2020)

Mitteilungsblatt der Fraktion DIE LINKE

in der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg(Januar 2020)

Unser Wahlflyer für Senftenberg

DIE LINKE in Senftenberg

Aktuelles

Andy Rabenau

Aufstellungsversammlung zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg

Am 22. Februar 2019 trafen sich Genossinnen und Genossen zur Aufstellungsversammlung zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg, der Ortsbeiräte Niemtsch, Hosena, Großkoschen und Brieske.   Name, Vorname 1 Hensel-Winzer, Dagmar 2 Hannig, Wolf-Peter ... Weiterlesen


Andy Rabenau

Wahlprogramm der Partei DIE LINKE. Senftenberg/ Zły Komorow

Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 26.05.2019 Weiterlesen


Infostand zur Kampagne "Das muss drin sein!"

Vertreter des Ortsverbandes DIE LINKE. Senftenberg waren am 21.06.2016 auf dem Marktplatz mit einem Info-Stand präsent. Die Genoss*innen bemühten sich, mit den Bürgern der Stadt über die bundesweit geführte Kampagne „Das muss drin sein“ ins Gespräch zu kommen. Damit unterstützt der Ortsverband die Partei in ihrem jüngst eröffneten Wahlkampf zur... Weiterlesen


Gedenktag 8.Mai, Tag der Befreiung vom Faschismus

Am 8. Mai 1945 wurde das menschenverachtende Nationalsozialistische Regime besiegt. Dies war nicht nur ein Segen für die Menschheit im Allgemeinen, sondern für die deutsche Bevölkerung im Besonderen. Die Hauptlast leistete dabei die Rote Armee. Noch heute sind mehr als 120 Rotarmisten beim Sowjetischen Ehrendenkmal in Senftenberg (Ecke Briesker... Weiterlesen


Einladung zum 1.Mai!

Am Tag der Arbeit, der einmal Hunderttausende Arbeiterinnen und Arbeiter veranlasste, für ihre Rechte zu demonstrieren, öffnet die Kreisgeschäftsstelle in Senftenberg (Schloßstr. 3) ihre Pforte. Bei einem Imbiss und Getränken möchten wir mit Ihnen in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ins Gespräch kommen. Dieser Feiertag sollte nicht zur bloßen Folklore... Weiterlesen


Einladung zum Bürgergespräch am 6.Mai

Am Mittwoch, den 6. Mai um 18 Uhr werden sich Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverordnetenfraktion und des Ortsvorstandes im Sedlitzer Bürgerhaus (Ortsteil von Senftenberg) einfinden, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen zu diskutieren. Wir laden Sie zu diesem Gespräch herzlich ein! Weiterlesen


Torsten Jurasik

180 Euro für Flüchtlinge in Senftenberg gesammelt

Vor wenigen Tagen veranstaltete DIE LINKE.Senftenberg ihre alljährliche Jahresabschlussfeier im Schachraum des Briesker Sportplatzes. In besinnlicher Atmosphäre wurde auch über die Ankunft der ersten Flüchtlinge in Senftenberg gesprochen. Um einen Beitrag zur Begrüßung der Flüchtlinge zu leisten, wurde spontan eine Spendensammlung initiiert. Das... Weiterlesen

Vorhaben der neuen Linksfraktion in der SVV Senftenberg

Unsere Schwerpunkte 

Die Schwerpunkte der LINKEN für die kommende Wahlperiode der Stadtverordnetenversammlung Senftenberg sind:

Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt

  • Mitbestimmung der Bürger bei wesentlichen Entscheidungen und an den Haushalten der Stadt - Bürgerhaushalte
  • Schaffung bürgernaher, verständlicher und über-schaubarer Verwaltungsabläufe

Wirtschaft im Dienste der Menschen

  • Nachhaltigkeit der Wirtschafts- und Beschäftigungskonzepte, die nicht allein der Privatwirtschaft überlassen werden
  • Sicherung und Mehrung des kommunalen Eigentums
  • Ausbau des öffentlich geförderten Beschäftigungssektors
  • Vermeidung unzumutbarer finanzieller Belastung der Bürgerinnen und Bürger durch die Satzungen der Stadt
  • Überleitung der Standorte in der Energieregion zu sozialökologisch verträglicher Energieerzeugung

Zukunftschancen für unsere Kinder

  • gute öffentliche Schulen mit langem gemeinsamen Lernen für alle
  • kostenlose Schülerspeisung für alle Schülerinnen und Schüler
  • qualifizierte Ausbildungsplätze
  • organisierter Sport, der  immer mehr eine soziale Aufgabe erfüllt und eng mit der Jugendarbeit verknüpft ist

Soziale Sicherheit und Förderung der Kultur in unserer Stadt

  • intensive Unterstützung von Bürgerinitiativen, Vereinen und Verbänden
  • alters- und behindertengerechter bezahlbarer Wohnraum für unsere Bürger
  • Erhalt und Ausbau der Bildungs- und Sporteinrichtungen wie Fachhochschule Lausitz, Theater, Musikschule, Bibliothek, Bürgerhäuser, Tierpark, Sportstätten und Erlebnisbad
  • weitere und erweiterte Nutzung des Senftenberg-Passes

Tourismus und lebenswerte Umwelt im Seenland

  • optimale Vermarktung unseres touristischen Potentials und Entwicklung realistischer Zukunftsvisionen in Kooperation mit der IBA „Fürst-Pückler-Land“ und allen Anliegergemeinden des „Lausitzer Seenlandes“
  • Ausbau Senftenbergs als zentrale Stadt in der verbundenen Seenkette mit Projekten wie Stadthafen, Verbindungskanälen und anderen touristischen Vor-haben
  • Erhalt und Ausweitung der Begrünung in der Kernstadt und den Ortsteilen

Kontakt

Per Post

  • Fraktion DIE LINKE. in der SVV Senftenberg
    c/o Wolf-Peter Hannig
    Kleinkoschen Kreuzweg 1
    01968 Senftenberg
    Email: wphannig[at]t-online.de
  • DIE LINKE. Ortsverband Senftenberg
    c/o Eckhart Stein
    Schlossstraße 3
    01968 Senftenberg
    Email: eckhart.stein@web.de

Per Telefon oder Fax

  • Tel.: 03573 - 14 84 63 (Geschäftsstelle der LINKEN in Senftenberg)
  • Fax: 03573 - 8 10 77 75