Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Anne Haufe

Wer auf den Arzt wartet, braucht in Brandenburg viel Geduld

Althergebrachte Modelle, wie der Einsatz von Gemeindeschwestern und die Konzentration fachärztlicher Leistungen in Polikliniken, müssen wieder einen Platz in der gesundheitlichen Versorgung finden. Ich befürworte das Modellprojekt AGnES zum Einsatz arztentlastender Fachkräfte. Es hat sich nicht nur in vielen Regionen Brandenburgs als sehr erfolgreich bewiesen. Für Patienten ohne Pflegestufe, sind ambulante Pflegedienste oft keine finanziell realisierbare Alternative. Daher muss die Einigung zwischen dem Spitzenverband der Krankenkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Aufnahme des AGnES-Konzeptes endlich einen tatsächlichen Einzug in die Regelversorgung finden.

Die Sicherstellung der flächendeckenden ambulanten ärztlichen Versorgung ist eine Hauptaufgabe der Kassenärztlichen Vereinigung. Sie sollte diese Verantwortung wirksam wahrnehmen. In ländlich dünn besiedelten Regionen kann die Einwohnerzahl nicht alleiniges Kriterium für einen Kassensitz sein.

Auch unsere Kommunen stehen in der Verantwortung. Sie müssen ihr Engagement für die Entstehung bzw. Erhaltung von ärztlichen Praxen und die Ausweitung medizinischer Versorgungszentren deutlich intensivieren. Die Bereitstellung von attraktiven Rahmenbedingungen für Ärzte und Psychotherapeuten ist eine notwendige Voraussetzung für eine gute flächendeckende gesundheitliche Versorgung der Menschen unserer Region.

Wäre die Anpassung der Ost-Löhne an westliche Standards nicht in so weiter Ferne, fiele den Medizinstudenten die Entscheidung für eine Niederlassung in den neuen Bundesländern leichter. Wir müssen uns für die Beseitigung von Ursachen einsetzen. Die Linderung einzelner Symptome führt nur selten zur vollständigen Genesung.

Gemeinsam mit der LINKEN streite ich auch im Bildungsbereich für grundsätzliche Reformen, wie die Errichtung von Ganztags- und Gemeinschaftsschulen. DIE LINKE steht für 100 % Sozial. Wir sind Verfechter ganzheitlicher Lösungen.

 


Termine Oberspreewald-Lausitz

Keine Nachrichten verfügbar.
Mitglied des Landtages

Zum Lesen: einfach klicken.