Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Andy Rabenau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Die Corona-Pandemie bringt Brandenburg und auch unseren Landkreis in eine schwierige Situation und beansprucht alle Bereiche des täglichen Lebens. Im Vordergrund stehen nun die Eindämmung des Virus und der Umgang mit den sozialen sowie ökonomischen Folgen.

Auch in den nächsten Wochen wird unser Handeln und Denken von den Auswirkungen des Umgangs mit dieser Krankheit geprägt sein und unseren Alltag erheblich einschränken. Gerade jetzt müssen wir solidarisch handeln und die Einschränkungen für das alltägliche Leben wenigstens abmildern. Im OSL-Kreis sind die Entwicklungen bisher glücklicherweise überschaubar und haben nach heutigem Stand noch keine katastrophalen Auswirkungen ergeben. Das Klinikum Niederlausitz ist vorbereitet und die medizinische Versorgung auf alles eingestellt.

Der Kreisverband DIE LINKE. OSL hat erst einmal notwendigerweise alle Veranstaltungen bis mindestens zum 3.Mai 2020 abgesagt. Erreichbar sind wir jedoch weiterhin über E-Mail, die bekannten Verteiler und Telefonnummern.

Bleiben Sie gesund!

Mario Dannenberg, Kreisvorsitzender DIE LINKE. OSL