Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Andy Rabenau

Bundesparteitag der Partei DIE LINKE in Bonn.

Kathrin Dannenberg und Ringo Jünigk nahmen als Delegierte und Vertreter*innen am Bundesparteitag in Bonn an diesem Wochenende teil. Beide berichten kurz: "Der Parteitag ist sich einig, dass DIE LINKE ein friedliches Europa will, indem Steuergelder in Menschen investiert werden und nicht in Waffen. 'Frieden ist nicht alles, doch ohne Frieden ist alles nichts.' Ein gemeinsames Europa muss erhalten bleiben, die Europäische Union (EU) muss jedoch für die Menschen verändert werden. Wir wollen ein solidarisches Europa der Millionen und kein Europa der Millionäre; ein Europa, welches Menschen im Mittelmeer nicht ertrinken lässt! Wir fordern einen europaweiten Mindestlohn, von dem die Menschen gut leben können und Renten, die Altersarmut verhindern. Wir streiten für eine gute Gesundheitsversorgung in ganz Europa, die ausgebaut und nicht gekürzt wird! U.v.m.
Weitere Programmpunkte entnehmt ihr/entnehmen Sie bitte unserem Komplettprogramm, welches in der kommenden Woche veröffentlicht wird. In diesem Sinne: DIE LINKE erkämpft das Menschenrecht!"

#WirFürOSL

Kathrin Dannenberg (MdL)                         Ringo Jünigk


Termine Oberspreewald-Lausitz

Keine Nachrichten verfügbar.
Mitglied des Landtages

Zum Lesen: einfach klicken.