25. September 2016 Mario Dannenberg

DIE LINKE. wählt im Wahlkreis 065 Diana Tietze aus Calau zu ihrer Direktkandidatin

Im großen Saal der Gaststätte "Zur Erholung" in Finsterwalde kamen die GenossInnen des Wahlkreises 065 am Freitagabend den 23.9.2016 zusammen, um die Direktkandidatin des Bundestagswahlkreises für unsere Partei zu wählen. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden der Partei im Elbe-Elster-Kreis Herbert Damm, stellten sich die BewerberInnen Monika Förster aus Finsterwalde und Diana Tietze aus Calau vor und beantworteten Fragen zu ihrer Kandidatur. Im Ergebnis der Wahl konnte sich Diana Tietze aus Calau gegen Monika Förster mit rund zwei Dritteln der Stimmen durchsetzen. Ganz herzlichen Dank hiermit auch an Monika!

Wir freuen uns nun auf einen hoffentlich erfolgreichen Wahlkampf mit viel Einfallsreichtum und Engagement!